Spenden 2017:

Ohne die tolle Unterstützung durch zahlreiche Firmen, Vereine, Banken und Stiftungen aus der Region, wohl aber auch die vieler Privatpersonen, würde MiBiKids nicht existieren. Spenden machten auch 2017 wieder über 3/4 unserer Gesamteinnahmen aus (obere Graphik).

Leider sind nur 12% der Spenden durch eine feste Spendenvereinbarung oder Fördermitgliedschaft abgesichert (grüner Bereich in der unteren Graphik). Weitere 44% kommen von Spendern die MiBiKids schon mehr als einmal unterstützt haben und von regelmäßigen Sammelaktionen (hellgrün). Die restlichen 44 % stammten von Spendern, die 2017 das erste Mal für MiBiKids gespendet haben (hellrot).

Damit reflektiert die Graphik die alljährliche Situation des Vereins, dass relativ hohen Fixkosten ein eher unsicheres Spendenaufkommen gegenüber steht. Doch bis dato konnte MiBiKids Jahr für Jahr eine positive Bilanz erzielen.

Wir danken daher allen Spendern und Spenderinnen in der Region für ihre tatkräftige Unterstützung!