MiBiKids würde nicht existieren ohne die tolle Unterstützung durch zahlreiche Firmen, Vereine, Banken und Stiftungen aus der Region.
Wenn Sie wissen wollen, wer dahintersteckt, finden Sie unten aufgelistet unsere Spender und Spenderinnen der letzten Jahre.

Doch auch viele Privatpersonen unterstützen den Verein finanziell, durch eine Fördermitgliedschaft, einmalige oder regelmäßige Geldpenden, private Sammelaktionen (z.B. bei Geburtstagsfeiern) oder durch Sachspenden.

Wollen Sie auch gern dazu gehören? Dann informieren Sie sich hier.

Spender 2019

Wir sind sehr stolz, dieses Jahr wieder mit einem Preis aus dem Bürgerfonds des Kraftwerks Zolling geehrt worden zu sein. Die Presivergabe fand am 3. Juli in Zolling statt. Außerdem bedanken wir uns herzlich bei allen Musiker*innen des Pfarrverbandes Neustift, der bei seinem Konzert Spenden für die MiBiKids gesammelt hat. Besonders lecker war dagegen die Unterstützung durch Mitarbeiter des Sprachenzentrums und anderer Institute der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Sie hatten das Ergebnis ihrer Apfelernte im Herbst zu Geld gemacht und den MiBiKids zusammen mit mehreren Paketen leckeren Apfelsaftes gespendet.

        

Spender 2018

MiBiKids e.V. freut sich sehr, dass die Flughafen München GmbH ihre Rahmenspendenvereinbarung mit unserem Verein bis 2020 verlängert, und dabei den Spendenbetrag nochmal deutlich erhöht hat.
Wir danken auch besonders unseren Fördermitgliedern, die MiBiKids jedes Jahr privat unterstützen und uns so den Rücken stärken, sowie auch allen Einzelspenden 2018 – jeder Beitrag zählt! . Ebenso danken wir Schüler*innen und Lehrer*innen der Grundschulen aus Langenbach und Hörgertshausen.

Ein großes und sehr herzliches Dankeschön geht an alle Firmen und Vereinen aus der Region, die für unsere Deutschförderung gespendet haben. Zu unseren regelmäßigen Unterstützern – den starken Schultern auf denen unsere Vereinsarbeit ruht – gehörten 2018 neben dem Flughafen München die KPWT-Kirschner Stiftung, das Gräfliche Hofbrauhaus, der LEO Club Freising, die TomTec Imaging GmbH, die Firma Rawe Projektbau und die Town & Country Stiftung, die Katholische Kirchengemeinde Marzling, und der Tante Emma e.V. aus Moosburg.

Außerdem haben wir am SZ-Adventskalender teilgenommen und freuen uns sehr über eine großzügige Spende durch die Leser*innen der Süddeutschen Zeitung.

                                     

Spender 2017

 

Für Ihre Unterstützung im Jahr 2017 danken wir sehr herzlich dem Katholischen Frauenbund, dem Cafe-im-Turm-Team St. Lantpert, der Pfarrei St. Martin Marzling, der Kirchenstiftung St. Michael sowie besonders allen unten bildlich aufgelisteten Firmen und Stiftungen. Nicht zuletzt danken wir auch den vielen privaten Unterstützern, die wieder die erstaunliche Summe von fast 10.000,-€ Spenden beigetragen haben.

                  

                         

 

                      

 

              

            

Spender 2016

Für das Jahr 2016 bedanken wir uns sehr herzlich für die Spenden der Weihenstephaner Musikwerkstatt, der kath. Frauengemeinschaft St. Lantbert, der Lebenshilfe Freising, der Pfarrei St. Martin Marzling, der kath. Kirchenstiftung St. Michael, dem Hilfswerk der dt. Unitarier, der Hexe Lindenbart, sowie besonders bei den unten bildlich aufgeführten Firmen, Vereinen und Stiftungen.