MiBiKids e.V. möchte für alle Teilnehmer offen sein und jedem Kind eine Chance bieten, unabhängig der Herkunft und vom Geldbeutel der Eltern. Dafür erwarten wir von unseren teilnehmenden Familien deren Mitarbeit bei der Förderung ihrer Kinder. Bei den MiBiKids e.V. begegnen wir uns geegnseitig mit Respekt, dazu gehört die Einhaltung unserer Kursregeln:

Kursregeln

  • Die MiBiKids-Teilnehmer kommen regelmäßig und pünktlich zu den Gruppenstunden.
  • Wenn Ihr Kind nicht kommen kann (z.B. wegen Krankheit), bitte rufen Sie Ihre Gruppenleiterin an!
    Rufen Sie einen Tag vorher an, oder spätestens 2h vor dem Kurs!. Die Telefonnummer Ihrer Gruppenleiterin bekommen Sie in der 1. Woche.
  • Zur Gruppenstunde bringen die Schulkinder bitte Ihre Federmappe, Papier und Ihr MiBiKids-Arbeitsheft/-hefter mit. Die Kindergartenkinder brauchen Hausschuhe. Getränke können mitgebraucht werden, Essen bitte nicht während der Gruppenstunde.
  • Ampelsystem: Wenn Ihr Kind 1x unentschuldigt fehlt, werden Sie von der Gruppenleiterin verwarnt. Beim 2. Mal unentschuldigtem Fehlen bekommen Sie eine schriftliche Verwarnung vom Büro. Wenn Ihr Kind 3-mal unentschuldigt fehlt, wird es abgemeldet und kann nicht mehr an den MiBiKids-Kursen teilnehmen!
  • Auch wenn ein Kind oft zu spät kommt oder den Unterricht stört, bekommt es eine Verwarnung. Bessert sich das Verhalten nicht, kann es zu einer Abmeldung kommen.